Yoga Teacher Training: Die Reise zu mir Selbst.

Ich sah Tempel, Kirchen und Moscheen. Aber ich fand das Göttliche in meinem Herzen.

Rumi

Als ich im Oktober letzten Jahres die Idee nicht aus meinem Kopf bekommen konnte, eine Yogalehrerausbildung im Paradies auf Sansibar zu absolvieren, konnte ich nicht ahnen, was auf mich wartete. Der wahrscheinlich schönste Monat meines Lebens, in dem ich mehr gewachsen bin, als ich mir jemals erträumen konnte. Ich habe solch wundervolle Menschen getroffen, bin mit ihnen und an ihnen gewachsen und habe vor allem das schönste Geschenk erhalten, nach dem ich so lange gesucht habe – die Liebe zu mir selbst.

Nachdem der Muskelkater und die Rückenschmerzen vom gewohnten krummen Sitzen nach den ersten Tagen abgeklungen waren, führte mich die yogische Reise – wenn sie auch im Paradies ablief – zu mir selbst. Morgens und abends trainierten wir je zwei- bis zweiandhalb Stunden asanas (Yogapositionen), pranayama (Atemtechniken) und Meditation. Die täglichen Stunden in Philosophie und Verbindung der Asanas und dynamischen Flows mit philosophisch-spirituellen Erkenntnissen der frühen Yogis hat mir schon einige Male die Augen und das Herz geöffnet und mich zu Entscheidungen, Selbstbeobachtung und einem ruhigen Gemütszustand geleitet. Mir ist klar geworden, was mir im Leben von großer Bedeutung ist, und was eher weniger. Mir ist der Schleier von Angst abgefallen, falsche Entscheidungen zu treffen, oder verletzt zu werden. Alles, was mich bisher zurückgehalten hat, waren vor allem Hindernisse, die ich mir selbst erbaut hatte. Und nun, in diesem Umfeld von bedingungsloser Liebe und Hingabe, umgeben von inspirierenden Seelen, habe ich erkannt, dass Liebe in allem ist, auch in mir.

Ich habe lange gesucht, bin von Ort zu Ort gewandert, hier und da nach etwas gesucht, das mir fehlte – wobei ich nicht sicher war, wonach genau ich suchte. Nun habe ich es in mir gefunden.


Namaste.

(Meine Seele ehrt deine Seele. Ich ehre den Ort in dir, an dem das gesamte Universum ruht. Ich ehre das Licht, die Liebe, die Wahrheit, die Schönheit und den Frieden in dir, denn das alles ruht auch in mir. Indem wir diese Dinge miteinander teilen, sind wir eins.)

One thought on “Yoga Teacher Training: Die Reise zu mir Selbst.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s